Aktuelle Sendung: auf

Dienstag 22.01.2019

  • Die Nacht der Musicals Rosenheim KU'KO Rosenheim 20:00 Uhr

    Musical-Gala

Mittwoch 23.01.2019

  • Rom - Die Petersbasilika auf dem Vatikanhügel Bad Feilnbach Heimgartensaal 19:00 Uhr

    Vortrag von Pfarrer Ernst Kögler
  • Rosenheimer Justizgeschichte Stadtjugendring 19:00 Uhr

    Rosenheimer Justizgeschichte – Helga Gold im Gespräch mit Abuzar Erdogan.

  • Meisterkonzert: Arabella Steinbacher Rosenheim KuKo Rosenheim 20:00 Uhr

Donnerstag 24.01.2019

  • "Steckerlfisch und Schlagsahne" Rosenheim Gasthof Höhensteiger 20:00 Uhr

    Comedy-Duo "Steckerlfisch und Schlagsahne" (Angelika Aschbacher und Christian Haller).

  • Ach… Ein Wort als Prinz Wasserburg a. Inn Theater Wasserburg 20:00 Uhr

    Spielzeitbegleitende Lesereihe
  • "Fingerspitzenlösung" München, Schlachthof Saal 20:00 Uhr

    Christine Eixenberger stellt ihr aktuelles Kabarettprogramm "Fingerspitzenlösung" vor.

Freitag 25.01.2019

  • Pressevorführung: Free Solo Gabriel Filmtheater 11:00 Uhr

    Der Dokumentarfilm "Free Solo" erzählt von dem Kletterer Alex Honnold.

  • Beratungsnachmittag Bücherei Prien 15:00 Uhr

    Unterstützung, Beratung und Hilfe im Umgang mit einem Tablet-PC oder eBook-Lesegerät.

  • Rosenheimer Sportgala 2019 Gabor Halle 19:00 Uhr

    Ehrungen der erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2018 bei der Rosenheimer Sportgala 2019.

  • Kathi Kobus - Eine legendäre Münchnerin Brannenburg Kunstschmiede 19:00 Uhr

    Vortrag
  • Klassik! Bad Aibling - Herbert Schuch Bad Aibling Kurhaus 19:30 Uhr

    Vier Klavier-Sonaten von Ludwig van Beethoven.
  • Jugendkonzert der Stadtkapelle Wasserburg a. Inn Historischer Rathaussaal 19:30 Uhr

  • Stress im Polizeirevier Grabenstätt Schlossökonomie 20:00 Uhr

    mit dem Theaterverein Grabenstätt
  • Die wilde Kathy Grassau Heftersaal 20:00 Uhr

    Komödie von Willy Stock mit der Grassauer Bauernbühne.
  • Peer Gynt - Premiere Wasserburg a. Inn Theater Wasserburg 20:00 Uhr

    Schauspiel von Henrik Ibsen, Regie Nik May. In unserer postfaktischen Welt, in der so viele nach Selbstoptimierung streben und unter Darstellungssucht leiden, ist es manchmal nicht ganz einfach sich im Dickicht von vermeintlichen Lügen und Unwahrheiten zurechtzufinden. Ist er wirklich der Angeber, angebliche Lügner und Gernegroß für den ihn alle halten, oder ist er vielmehr das „Opfer“ seiner eigenen Erinnerungsverfälschung? Peer Gynt glaubt an seine Geschichten, die sein Leben bedeuten. Weitere Informationen hier.
  • Schorsch Berger und Band Grabenstätt Theater-Strickerei 20:00 Uhr

    Country, Rock, Rumba, Weltmusik
  • Hot Club d' Allemagne Swing at it's best Marias Kino Bad Endorf 20:00 Uhr

    Eigene Kompositionen aus den 1930er und 40er Jahren mit Gitarre und Geige.

  • Die Traumfabrik Rosenheim KuKo Rosenheim 20:00 Uhr

    Showtheater der Phantasie
  • Konzert Vetternwirtschaft Rosenheim 20:30 Uhr

    Konzert mit den Bands "Strange Cages" und "Oh Nico".

Samstag 26.01.2019

  • „Rosenheimer G´schicht´n und eine süße Sünd´” Rosenheim, Touristinfo, Parkhaus P1 14:00 Uhr

    Barrierefreie Stadtführung mit Kuchengenuss.

  • Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch Seeon Grundschule 15:00 Uhr

    Kinderkino für Kinder ab 6 Jahre
  • Die Traumfabrik Rosenheim KuKo Rosenheim 16:00 Uhr

    Showtheater der Phantasie
  • ERÖFFNUNG DER MAX-MANNHEIMER-KULTURTAGE 2019 Bad Aibling Galerie im alten Feuerwehrgerätehaus 19:30 Uhr

    durch Bürgermeister Felix Schwaller. Mit Einführung in die Ausstellung „Von Papenburg nach Neurupin - Zyklus für Maria“ von und mit Hannah Bischof.

  • Live Musik in der Campus-Bar Bad Aibling B&O Parkhotel 20:00 Uhr

    Duo Martin & Martin. Eintritt frei
  • Peer Gynt Wasserburg a. Inn Theater Wasserburg 20:00 Uhr

    Schauspiel von Henrik Ibsen, Regie Nik Mayr. In unserer postfaktischen Welt, in der so viele nach Selbstoptimierung streben und unter Darstellungssucht leiden, ist es manchmal nicht ganz einfach sich im Dickicht von vermeintlichen Lügen und Unwahrheiten zurechtzufinden. Ist er wirklich der Angeber, angebliche Lügner und Gernegroß für den ihn alle halten, oder ist er vielmehr das „Opfer“ seiner eigenen Erinnerungsverfälschung? Peer Gynt glaubt an seine Geschichten, die sein Leben bedeuten. Weitere Informationen hier.
  • Stress im Polizeirevier Grabenstätt Schlossökonomie 20:00 Uhr

    mit dem Theaterverein Grabenstätt
  • Die Traumfabrik Rosenheim KuKo Rosenheim 20:00 Uhr

    Showtheater der Phantasie

Sonntag 27.01.2019

  • Gottesdienst Gemeindezentrum Erlöserkirche 09:30 Uhr

    Gottesdienst mit Pfarrer Rainer Maier. Anschließend ist Kirchenkaffee.

  • Stress im Polizeirevier Grabenstätt Schlossökonomie 14:00 Uhr

    mit dem Theaterverein Grabenstätt
  • Ausstellung „Von Papenburg nach Neuruppin - Zyklus für Maria“ Kunstverein Bad Aibling 14:00 Uhr

    Maria Fenski musste sterben, weil sie psychisch krank war. „Euthanasie“ oder „Aktion Gnadentod“ nannten
    die Nationalsozialisten die Vernichtung von vermeintlich „lebensunwertem Leben“. Hannah Bischof,
    Enkelin der Ermordeten, ging auf Spurensuche und erinnert mit ihren Bildern an die Stationen des
    Leidenswegs ihrer Großmutter.

  • Pique Dame von Tschaikowsky Marias Kino Bad Endorf 15:00 Uhr

    Emotionale Oper des Komponisten Tschaikowsky über zerstörerische Besessenheit und übernatürliche Kräfte.

  • Bavaschoro Pfaffing Bühne im Gemeindezentrum 19:00 Uhr

    Bayrisch-brasilianische Musik
  • Peer Gynt Wasserburg a. Inn Theater Wasserburg 19:00 Uhr

    Schauspiel von Henrik Ibsen, Regie Nik May. In unserer postfaktischen Welt, in der so viele nach Selbstoptimierung streben und unter Darstellungssucht leiden, ist es manchmal nicht ganz einfach sich im Dickicht von vermeintlichen Lügen und Unwahrheiten zurechtzufinden. Ist er wirklich der Angeber, angebliche Lügner und Gernegroß für den ihn alle halten, oder ist er vielmehr das „Opfer“ seiner eigenen Erinnerungsverfälschung? Peer Gynt glaubt an seine Geschichten, die sein Leben bedeuten. Weitere Informationen hier.
  • Jazz Live in der Azur Bar Prien a. Chiemsee Azur Bar im Verde 20:00 Uhr