Aktuelle Sendung: auf

Die Wahl - ihre Geschichte, mit Einschränkungen oder für Minderjährige

Extra am 11. Oktober um 19 Uhr auf Radio Charivari Rosenheim

Kurz vor der Landtagswahl stellen wir Ihnen die Geschichte der Wahl vor, zeigen auf wie geistig- oder sehbehinderte Menschen wählen und fragen uns ob auch Minderjährige wählen sollen dürfen.

Bild: jette55, www.pixabay.com


Die Suche nach alten, vergessenen Apfelsorten

Damals und Heute am 14. Oktober um 8:45 Uhr auf Radio Charivari Rosenheim

Er fährt von Weilheim über Rosenheim und Traunstein bis Berchtesgaden – auf der Suche nach alten, vergessenen Apfelsorten. Der Apfelexperte Georg Loferer erfasst im Auftrag der ... Lesen


Unsere Rubriken der KW 42

"Gedanke zum Tag": Pfarrer Thomas Seitz aus Inzell

"Bücherzeit": Gretel Mayer stellt ihren Krimi "Der Tod des Chiemseemalers" vor.

"Losts no grad d’Spuileit o“: aus oberbayerischen Musikantenhandschriftendes 19. Jahrhunderts


Größenwahn und Habgier

Galaxy Rainbow am 10. Oktober um 19 Uhr auf Radio Galaxy Rosenheim

Macbeth ist der gefallene Held und Volpone verarscht seine Freunde. Darum geht es grob in den beiden Theaterstücken, die Sebastian und Max von INNszenierung auf die Bühne gebracht haben. Um was es in ... Lesen


Die Fassade von dezolat

Galaxy Rainbow am 9. Oktober um 19 Uhr auf Radio Galaxy Rosenheim

Ihr Sound ist roh und direkt, mit Ecken und Kanten. Die zwei Musiker von dezolat brauchen nur ihre Stimmen, Schlagzeug und ­E-Gitarre. Vor kurzem haben die beiden Münchner ihr Debüt-Album "Fassade" rau... Lesen


Das neue Herbstprogramm und eine hinterlistige Hauptfigur

Kultur Lokal am 8. Oktober um 19 Uhr auf Radio Charivari Rosenheim

Wir stellen Ihnen das Programm vom Kulturherbst Feldkirchen Westerham (hier nachhören) und den Kleinkunsttagen in Rosenheim (hier) vor. Außerdem stellen wir ihnen das Theaterstück Volpone und der Fuchs vom Ensemble INNszenierung (hier) vor.


Metallblasintrumentenbauer

Damals und Heute am 7. Oktober um 8:45 Uhr auf Radio Charivari Rosenheim

Um das passende Instrument für einen Musiker herzustellen gehört nicht nur Wissen und Können dazu, sondern auch Einfühlungsvermögen. Das hat Gaby Hertlein bei einem Besuch beim Metallblasinstrumentenbauer Franz Weber in Chieming erfahren.

Bild: Radio Regenbogen Rosenheim