Aktuelle Sendung: auf

Bücherzeit

Krimi, historischer Roman oder doch lieber was lustiges? In der Bücherzeit stellen Ihnen MitarbeiterInnen der Büchereien und Persönlichkeiten aus der Region ihre Lieblingsbücher vor. Am Samstag um kurz nach elf bei der Inn-Salzach-Welle und am Sonntag um kurz nach elf bei der Bayernwelle.

Von Mäusen und Menschen

Bücherzeit vom 24. Februar (Inn-Salzach-Welle) / 25. Februar (Bayernwelle)

Sonja Zwickl von der Stadtbücherei Altötting stellt Ihnen heute einen Klassiker vor: Die Novelle „Von Mäusen und Menschen“ aus den 30er Jahren von dem amerikanischen Schriftsteller John Steinbeck vor.


Totgesagte leben länger

Bücherzeit vom17. Februar (Inn-Salzach-Welle) / 18. Februar (Bayernwelle)

Heute mit Gedanken von Günter Bielemeier zum Thema „Regionalkrimis - Totgesagte leben länger“


Die Farben der Hoffnung

Bücherzeit vom10. Februar (Inn-Salzach-Welle) / 11. Februar (Bayernwelle)

Edith Karnowski von der Stadtbücherei Freilassing stellt ihnen heute das Buch "Die Farben der Hoffnung" von der indischen Autorin Lavanya Sankaran vor.


Felix Dahn und seine Bedeutung für den Tourismus

Bücherzeit vom 03. Februar (Inn-Salzach-Welle) / 04. Februar (Bayernwelle)

Heute sprechen wir mit dem Literaturwissenschaftler Michael Pilz über den Autor Felix Dahn und seine Bedeutung für den Tourismus im Chiemgau.


Fliegen kann jeder - Ansichten eines Widerborstigen

Bücherzeit vom 27. Januar (Inn-Salzach-Welle) / 28. Januar (Bayernwelle)

Heute sprechen wir mit dem Schauspieler Günther Maria Halmer über seine Autobiographie „Fliegen kann jeder“.