Aktuelle Sendung: auf

Galaxy Rainbow

Dienstags und Mittwochs jeweils ab 19 Uhr auf Radio Galaxy Rosenheim

Leben ohne

Galaxy Rainbow Bürgerradio am 25. April um 19 Uhr auf Radio Galaxy Rosenheim

Ist weniger mehr? Warum arbeiten wir eigentlich und was ist unser Ziel? Su und Anna-Lena von der freien Walddorfschule in Rosenheim haben sich mit dem Thema "Leben ohne Konsum" beschäftigt. Sie haben sich mit Leuten g... Lesen


Breaking up with the Silence

Galaxy Rainbow am 25. April um 19 Uhr auf Radio Galaxy Rosenheim

Uns haben die Stereobugs besucht, die gerade ihre EP "Breaking up with the Silence" herausgebracht haben. Seit 7 Jahre gibt es die Band aus dem Chiemgau. So wie ihr neues Album heißt, nehmen sie auch auf der Bühne ein. Power von Anfang bis zum Ende. So war auch das Interview mit Yasmin.


Create Your Future

Galaxy Rainbow Bürgerradio am 18. April um 19 Uhr auf Radio Galaxy Rosenheim

Studenten der Hochschule Rosenheim haben die Industrie- und Kontaktmesse in Rosenheim (IKORO) organisiert. Sie sprechen darüber wie Schüler und Studenten nach ihrem Abschluss eine Arbeitsstelle finden kön... Lesen


Dreiradl

Galaxy Rainbow am 17. April um 19 Uhr auf Radio Galaxy Rosenheim

Moped fahrn is gscheida! - das ist das Motto der bayrischen Rock´n’Reggae- Band Clubstas. Nun sind die sechs Musiker jedoch auf Dreiräder umgestiegen und haben pünktlich zum 10-jährigen Band-Jubiläum ihr drittes Alb... Lesen


Summery Rhymes

Galaxy Rainbow am 10. April um 19 Uhr auf Radio Galaxy Rosenheim

Der Rosenheimer Singer-Songwriter Flo Rotter hat vor kurzem eine kleine EP "Summery Rhymes" veröffentlicht. Er war bei Yasmin im Interview und hat bei uns im Studio seine Lieder vorgestellt und bisschen über sein Wirken und Leben mit ihr gequatscht.



Color on Air - Wir bringen Farbe ins Programm!

Dienstags ab 19 Uhr mit "Local Music" - Musik und Bands aus der Region

Mittwochs ab 19 Uhr mit einem Schwerpunktthema, Talks und Reportagen aus der Region

Auf der Frequenz von Radio Galaxy Rosenheim




Bands und Talente! Schreibt uns und schickt uns euer Demo an redaktion (at) rr-online.de